Nachtschatten

Die Nacht zeichnet Schatten über mich
Mein Gesicht verdunkelt sich
um deinetwegen, der du da bist
und mich um meine Hüften fasst und herumwirbelst zur Musik
Die Nacht im Geflacker des Lichts ist laut
Die Stimmen in meinem Kopf verstummen
ich werfe die Vorsätze über Bord
du hauchst neue Beschwörungen in mein Ohr
Die Nacht wirft Schatten auf uns beide
unsere Berührungen sind gleichsam geträumt
wie das Streifen des Lichts der Abenddämmerung
Die Schatten der Nacht sind aufregend
als wäre das Leben dieser Nacht schattiert
von wunderschön bis gefährlich- Glück
Du bist der Schatten, der bleibt
bis zum Sonnenaufgang und dann nie mehr

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: